Tradition und Moderne - e-Mobilität statt Ausspann


Der ‚Grünjäger‘ wird 1650 als Fuhrmannsherberge und Ausspann erstmalig urkundlich erwähnt.

An diese alte Tradition wollten wir gern anknüpfen. Darum haben wir, gemeinsam mit den Stadtwerken Geesthacht und RWE, eine Ladestation für e-Mobile errichtet.

Sie ist seit dem 14. Januar 2015 in Betrieb - 365 Tage im Jahr erreichbar und nutzbar.

‚Wechseln Sie Ihre Pferde bei uns‘ -  und erhalten Sie Rabatt im Restaurant! Wir gewähren 10% Nachlass auf zwei Hauptgerichte.

Unten auf der Seite, haben wir einen Ladestationsfinder integriert.



Hier ein paar Impressionen von der Einweihungsfeier. 


Drei Stunden lang konnten interessierte Gäste mit begeisterten E-Mobilisten und Fachleuten von Stadtwerken und Autohäusern sprechen. Wir hatten tatsächlich 12 Elektromobile auf unserem Hof versammelt. Von Twizy, über eSmart,  Renault Zoé, Golf GTE PlugIn Hybrid, eGolf, Nissan e-NV 200 Transporter, BMW i3 bis zur neuen B-Klasse eDrive von Mercedes waren 12 Fahrzeuge vertreten.