Herzlich will­kom­men im Forst­haus Grüner Jäger!

Begleiten Sie den Start unter neuer Leitung des Traditionshauses...

32 Jahre hat die Familie Jürs, das Restau­rant geführt. Stets hat sie dabei auf Tradi­tion gesetzt. 

Gleich­zeitig gab es bestän­dig Neue­rungen, ob nun bei der Ein­rich­tung, der Speisen­karte oder bei Ange­boten, die über das Essen hi­naus gehen.

So zum Beispiel Gratis-WLAN, eine Lade­säule für e-Mobile und vieles mehr.

Nun beginnt ein neuerAbschnitt - unter neuer Leitung - aber in der Verpflichtung eben dieser Tradition.

 

Wir stellen uns dieser Herausforderung.

Auch wir setzen auf eine fa­mil­iäre Atmos­phäre, in der sich jeder­mann sofort als will­­kom­­mener Gast fühlt. Der 'Grüne Jäger' möchte für Sie immer einen beson­­de­ren Rah­­men schaf­­fen. Ihr Be­­such soll ein Er­­leb­­nis sein. Dafür stand der Name Jürs, und wir möchten es gern ebenso halten. Bei der Gestal­tung und Deko­ra­tion der Räum­lich­keiten, beim Ein­kauf der Waren, der Gestal­tung der Speisen­karte oder Aus­rich­tung Ihrer Feier­lich­keiten - der Gast steht immer im Mittel­punkt unse­rer Ar­beit.

Im 'Grünen Jäger' gibt es selbst­ver­ständ­lich Wild­spezia­li­täten. Die Jäger der Re­gion belie­fern uns regel­mäßig mit frischer Ware. Ebenso gehört frisches­ter Fisch un­bedingt auf die Speisen­karte. Aber natür­lich bieten wir Ihnen auch Steaks und def­tige Haus­manns­kost. Top-Quali­tät zu fairen Prei­sen ist garan­tiert.

Die Speisen­karte ist ohne­hin so ausge­legt, dass für jeden Ge­schmack und jeden Geld­beutel etwas dabei ist. Haupt­gerichte gibt es von 12,50 bis 32,50 Euro. Auch Sonder­wün­sche wer­den jeder­zeit gern erfüllt. Mehr­fach im Jahr gibt es Aktio­nen mit saiso­nalen Ange­boten, wie Stint, Spar­gel, Mai­scholle, Martins­gans etc. Und auch an Feier­tagen  lohnt sich ein Be­such im „Forst­haus Grüner Jäger". Aber bitte reser­vieren Sie dafür ei­nen Tisch. Das ist ohne­hin im­mer ratsam.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!